[2020-09-02] SH-Landesverordnung zu Indoor-Proben

Seit Mittwoch, 2. September 2020 ist nun auch in Schleswig-Holstein ein Indoor-Probenbetrieb für Posaunenchöre unter Einhaltung von Hygieneauflagen zulässig. Im §5 der Landesverordnung*1 sind die Details nachzulesen ... der wichtigste Wortlaut im Zitat:

$5 Absatz 2: [...] Veranstaltungen im öffentlichen Raum [...] sind nur zulässig, wenn die Voraussetzungen nach Absatz 3, 4 oder 5 erfüllt sind. Darüber hinaus sind die nachfolgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  1. Der Veranstalter erstellt nach Maßgabe von § 4 Absatz 1 ein Hygienekonzept;
  2. [...]
  3. in geschlossenen Räumen dürfen Aktivitäten mit einer erhöhten Freisetzung von Tröpfchen, insbesondere gemeinsames Singen oder der Gebrauch von Blasinstrumenten, stattfinden, wenn
    1. es sich um [...] Musikproben ohne Publikum handelt,
    2. zwischen den Akteuren jeweils ein Mindestabstand von 2,5 Metern eingehalten wird oder die Übertragung von Tröpfchen durch ähnlich geeignete physische Barrieren verringert wird,
    3. zwischen den Akteuren und dem Publikum ein Mindestabstand von 4 Metern eingehalten wird oder die Übertragung von Tröpfchen durch ähnlich geeignete physische Barrieren verringert wird und
    4. sich das Hygienekonzept neben den in § 4 Absatz 1 genannten Punkten auch zu den in Buchstaben b) und c) genannten Mindestabständen, der Reinigung und Desinfektion gemeinsam genutzter Gegenstände, dem Umgang mit Kondenswasser bei Blasinstrumenten, der Eindämmung der Aerosolausbreitung bei Blasinstrumenten und der Anordnung der Akteure zueinander verhält.

[...]

Hier findet man die kompletten gesetzlichen Regelungen in Schleswig-Holstein: Landesverordnung und Erlasse zum Umgang mit SARS-CoV-2.

*1: §5 der Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2, Verkündet am 1. Oktober 2020, in Kraft ab 5. Oktober 2020, Quelle: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/Landesverordnung_Corona.html

Veröffentlicht in Corona und verschlagwortet mit .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.