[2023-10-29] Bläser- und Chorleitungsseminar in Heide

Mein Name ist Vitali und ich spielte den Hochbass in Heide.

Als ich am ersten Tag ankam, herrschte schon eine gemeinsame Stimmung, in der man sich Wohl fand. Immer hatten wir alle gemeinsam was zu Lachen, egal ob es morgens oder Abends war. Gemeinsam übten wir neue Stücke von Komponisten wie Traugott Fünfgeld oder Heiko Kremers, welcher auch anwesend war, um uns ausführlich seine Musikstücke zu zeigen.

Die Lieder waren anspruchsvoll und schön. Doch spielten wir auch Lieder anderer Art, wie zum Beispiel einen bekannten Walzer oder Lieder, wie der Wellerman — es war für jeden was dabei.

Die Jugendherberge waren ziemlich groß, doch war jede Ecke glänzend sauber wie die andere. Die Zimmer waren nicht klein und hatten eigene Waschbecken, die Betten waren gemütlich und die drei Mahlzeiten am Tag übertraffen meinen Erwartungen.

Ich hatte als Schüler dass Glück keine Kosten tragen zu müssen. Doch wäre dies nicht der Fall — und ich müsste diese selber tragen, — wäre ich ohne zu zögern wieder dabei.

Veröffentlicht in Aktionen, Verband und verschlagwortet mit , , , , , .